Lyon (dpa) - Bayer Leverkusen Auftaktgegner in der Champions League hat seine Generalprobe verpatzt. Der AS Monaco unterlag in der französischen Liga bei Olympique Lyon 1:2 (1:1).

Lucas Ocampos hatte in der 39. Minute Lyons Führung durch Nabil Fekir (30.) ausgeglichen, Corentin Tolisso (73.) traf zum Siegtreffer für Olympique. Monaco liegt nach dem Verlust seiner Topspieler James Rodriguez und Radamel Falcao mit nur vier Punkten aus fünf Spielen im unteren Tabellendrittel. Am 15. September empfangen die Monegassen Leverkusen, das sich im Freitagsspiel der Bundesliga 3:3 von Werder Bremen trennte.© dpa