"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" Acht Vereine dürfen diesen Klassiker immer noch vor sich her singen. Dazu gehören sieben Bundesligisten wie der FC Bayern München oder Borussia Dortmund, aber auch Drittligist Arminia Bielefeld. Wer bekommt es Viertelfinale mit wem zu tun? Die Antwort auf diese Frage gibt es in der Tickernachlese:

18:19 Uhr: Für Arminia Bielefeld war der Gegner heute wohl zweitrangig. Dort ist man ohnehin #immerdabei.

18:13 Uhr: So hier die Viertelfinalspiele des DFB-Pokals in der Übersicht:

Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München
Borussia Dortmund- TSG 1899 Hoffenheim
VfL Wolfsburg- SC Freiburg
Arminia Bielefeld- Borussia Mönchengladbach

18:12 Uhr: Damit steht die letzte Partie fest: Arminia Bielefeld spielt gegen Borussia Mönchengladbach.

18:11 Uhr: Der VfL Wolfsburg empfängt den SC Freiburg. Das wird schwer für die Breisgauer.

18:10 Uhr: Borussia Dortmund muss gegen die TSG 1899 Hoffenheim ran. Auch kein schlechtes Duell.

18:09 Uhr: Gleich der erste Knaller: Bayer 04 Leverkusen empfängt den FC Bayern München!

18:09 Uhr: Und los geht's.

18:06 Uhr: Immer dieses Gerede. Jetzt geht es um den Abstiegskampf. Laut Nia Künzer wird es für den VfB Stuttgart schwierig, die Liga zu halten. Da stimmen wir nach einem kurzen Blick auf die Tabelle zu.

18:02 Uhr: Thomas Schneider ist auch da. Der Ex-Trainer des VfB Stuttgart und heutige Assistent von Bundestrainer Jogi Löw darf die Kugeln öffnen. Erst einmal muss er sich aber einen Beitrag über die desaströse Lage seines Ex-Vereins anschauen. Kann ihm ja inzwischen relativ egal sein.

18:00 Uhr: So, die Sportschau geht los. Nia Künzer steht bereit und versichert eine völlig unparteiische Losfee zu sein.

17:55 Uhr: Die Viertelfinals werden übrigens am 7. und 8. April ausgetragen.

17:40 Uhr: Arminia Bielefeld genießt als Drittligist Heimrecht. Ansonsten darf die Mannschaft zu Hause spielen, die zuerst gezogen wird.

17:30 Uhr: Diese acht Vereine befinden sich noch im Lostopf: Bayer 04 Leverkusen, TSG 1899 Hoffenheim, SC Freiburg, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, FC Bayern München und Bremenbezwinger Arminia Bielefeld.

15:30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zur Auslosung des DFB-Pokal-Viertelfinals. Heute zieht Ex-Nationalspielerin Nia Künzer ab 18:00 Uhr in der ARD-Sportschau die vier Paarungen. Wir tickern die Auslosung natürlich LIVE!