Lukas Podolski schafft es derzeit eher selten in die Startelf des FC Arsenal. Dennoch ist der Kölsche Jung weiter gut gelaunt und erfreut - oder eher verwirrt - seine Fangemeinde mit einem etwas seltsam anmutenden Wolken-Bild auf Instagram.

Lukas Podolski sitzt auf einer Wolke und schwebt über London. Ein Bild, das Fragen aufwirft. Was will uns Prinz Poldi nur damit sagen? Wir können uns mehrere Antworten vorstellen:

Nummer 1: Poldi schwebt auf Wolke sieben. Hat er etwa eine neue Liebe? Das können wir uns bei Familienmensch Podolksi beim besten Willen nicht vorstellen. Der Kölner ist einfach nicht so wankelmütig wie manch anderer seiner Weltmeisterkollegen.

Nummer 2: Hier möchten wir gerne den englischen Blog "Who ate all the pies" zitieren: "Is he farting his way across the skies above the capital?" (deutsch: "Pupst er sich durch den Himmel über London?"). Auch wenn Podolskis Körperhaltung diese Lösung nahelegt, ist sie natürlich nicht richtig.

Nummer 3: Das Bild ist Podolskis Art und Weise zu feiern, dass er jetzt schon 2,5 Jahre in London lebt. Ein anderer hätte sich vielleicht einfach vor dem Buckingham Palace fotografieren lassen - aber das ist eben der Poldi. (ska)