Düsseldorf (dpa) - José Mourinho will mit dem FC Chelsea den Einzug ins Achtelfinale der Champions League schon beim FC Schalke 04 perfekt machen.

"Es wäre natürlich besser, sich schon jetzt zu qualifizieren", sagte der portugiesische Trainer des Premier-League-Spitzenreiters nach der Ankunft in Düsseldorf. "Im Dezember gibt es wieder viele Spiele. Und dann hätten wir im letzten Gruppenspiel gegen Sporting Lissabon keinen Druck mehr."

Mourinho, dessen Team acht Punkte auf dem Konto hat, kann gegen den Tabellen-Zweiten Schalke (5) seine Wunschformation aufbieten. "Alle Spieler sind fit." Über den neuen Schalke-Trainer Roberto Di Matteo, der mit Chelsea vor zwei Jahren bereits die Champions League gewann, wollte Mourinho nicht sprechen. "Ich rede nur über das Spiel", meinte er.© dpa