Rom (dpa) - Derby-Tore sind für Rom-Legende Francesco Totti etwas ganz Besonderes. Das bewies der 38-Jährige mit einem speziellen Torjubel:

Nach seinem zweiten Treffer zum 2:2 gegen Lazio Rom machte der Mittelfeldspieler vom AS Rom mit einem Smartphone ein Foto von sich und der jubelnden Fankurve. "Mit diesem Selfie werden sich alle an das 2:2 im Derby erinnern", kommentierte Totti schmunzelnd.

Mit seinem elften Treffer im römischen Derby zog er mit Rekordhalter Dino Da Costa gleich, der bislang erfolgreichster Roma-Torschütze in allen Pflichtspielen gegen den Stadtrivalen war. "Als Römer ist es eine der schönsten Sachen, das ist ein großer Stolz für mich und für die Fans", schwärmte Totti. Der AS Rom veröffentlichte das Bild noch am Abend via Facebook.© dpa