London (dpa) - Der FC Liverpool hat in der englischen Premier League am fünften Spieltag bereits die dritte Niederlage hinnehmen müssen. Die Reds unterlagen bei West Ham United mit 1:3 (1:2).

Winston Reid hatte die Londoner bereits nach 77 Sekunden in Führung gebracht. Diafra Sakho erhöhte wenig später (7.) auf 2:0. Der englische Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling (26.) konnte zwar schon vor dem Wechsel verkürzen - mehr war für die Gäste aber nicht drin. Den Schlusspunkt zum 3:1 für West Ham setzte Morgan Amalfitano (88.). © dpa