Madrid (dpa) - Der FC Sevilla hat sich in der spanischen Primera Division auf Tabellenplatz zwei gekämpft. Sevilla gewann sein Auswärtsspiel beim FC Elche mit 2:0. Die Tore erzielten Carlos Bacca (60.) und Kevin Gameiro (73.).

Dank des Auswärtssieges liegt Sevilla mit 19 Punkten drei Zähler hinter Spitzenreiter FC Barcelona (22). Der FC Valencia (17) dagegen vergab den Sprung durch eine 0:3-Niederlage bei Deportivo La Coruna. Tabellendritter in Spanien ist Real Madrid mit 18 Punkten.

Atlético Madrid besiegte Espanyol Barcelona mit 2:0 und bleibt mit 17 Zählern weiter auf dem fünften Platz. Tiago Mendes (44.) und Mario Suárez (71.) trafen für den amtierenden Meister.© dpa