Frankfurt/Main (dpa) - Für DFB-Trainer Horst Hrubesch haben die EM-Qualifikationsspiele der deutschen U21 gegen die Ukraine am Freitag in Tscherkassy und am kommenden Dienstag in Essen eine sehr hohe Bedeutung.

"Das ist ein absolutes K.o.-Spiel. Die wollen zur EM, wir wollen auch zur EM - aber nur einer kann das Ticket lösen. Das wollen wir sein, und dafür werden wir alles tun. Bis jetzt haben wir noch nichts gewonnen", sagte der Fußball-Lehrer am Dienstag auf der Homepage des Verbandes.

Vor dem Hintergrund der politischen Situation in der Ukraine bewertet Hrubesch den Hinspiel-Ort Tscherkassy mit Gelassenheit. "Unser Gastgeber hat dort auch schon seine letzten drei Heimspiele in der Qualifikation ausgetragen. Von daher erwarte ich, dass wir uns auf den Sport konzentrieren können. Dies wurde uns von der UEFA und dem Ukrainischen Fußball-Verband auch bestätigt", sagte Hrubesch.

Hrubesch ergänzte: "Wir wollen beide Spiele gewinnen und uns für die EM qualifizieren. Da gibt es nichts zu taktieren."© dpa