Wigan (dpa) - Der englische Zweitligist Wigan Athletic hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem deutschen Trainer Uwe Rösler getrennt.

Die Entscheidung sei gefallen "nach einer enttäuschenden Reihe von Ergebnissen, die ihren Höhepunkt am vergangenen Freitag in der Niederlage gegen die Bolton Wanderers fand", teilte der Verein am 13. November auf seiner Internetseite mit. Wigan steht in der zweiten Liga auf dem 22. Platz und damit auf einem Abstiegsrang. Von den vergangenen zwölf Ligaspielen hat der Club nur eins gewonnen.

Der 45 Jahre alte ehemalige DDR-Nationalspieler Rösler, der unter anderem bei Manchester City gespielt hat, übernahm die Mannschaft im Dezember 2013 und führte sie im FA Cup bis ins Halbfinale, wo sie im Elfmeterschießen am FC Arsenal scheiterte. Assistenztrainer Graham Barrow übernimmt vorerst die Mannschaft. © dpa