Hamburg (dpa) - Der neue HSV-Coach Josef Zinnbauer hat im ersten Training "einen sehr positiven Eindruck" von seiner neuen Mannschaft gewonnen. "Als Trainer bin ich sehr akribisch und erfolgshungrig", sagte der bisherige U23-Coach des Bundesliga-Tabellenletzten auf einer Pressekonferenz.

Der Nachfolger von Mirko Slomka geht seine neue Aufgabe mit Respekt, aber auch viel Freude an. Sein Vertrag allerdings ist noch nicht angepasst. Mit dem FC Bayern München kommt am Samstag der deutsche Fußball-Rekordmeister zu seinem Debüt. "Alle rechnen, wir verlieren. Keiner traut uns etwas zu. Von daher können wir mit breiter Brust reingehen", sagte Zinnbauer.© dpa