Zur mobilen Ansicht wechseln

Peter Kloeppel

Peter Kloeppel (55) gibt auf eigenen Wunsch die Chefredaktion von RTL ab, bleibt aber Chefmoderator von "RTL Aktuell". Er wolle sich "einen großen persönlichen Wunsch" erfüllen. >

Abendessen

Weil die Programmplaner der Fernsehsender offenbar ein kollektives Schäferstündchen eingelegt haben, können wir Ihnen heute ausnahmsweise einmal keine TV-Tipps geben. >

"Wasser für die Elefanten"

Spielfilmhoch statt Sommerloch - so lautet das Motto der Fernsehsender am heutigen Montag. Ob atmosphärisches Drama oder knallharte Doku, wir haben die Sahnehäubchen des TV-programms für Sie zusammengesellt. >

"Stern TV"

Auch "Spiegel TV" kehrt ins Programm zurück - "Focus TV" geht leer aus. >

Neue "Tatort"- Kommissare

Meret Becker (45) und Mark Waschke (42) stehen im Herbst für ihren ersten Berliner "Tatort" vor der Kamera. >

Tom Buhrow

Rund 1,8 Millionen Euro hat der Westdeutsche Rundfunk (WDR) im vergangenen Jahr für die Pension seines Intendanten Tom Buhrow bereitgestellt - obwohl der Sender rote Zahlen schreibt. Finanziert wird die Altersversorgung durch Rundfunkbeiträge. >

Deutschlands Beste

Das ZDF räumt nach dem Schummel-Skandal bei der Show "Deutschlands Beste!" weiter auf: Der Sender löst die verantwortliche Redaktion auf. Zuvor war bereits der Unterhaltungschef zurückgetreten. >

Before The Devil Knows You're Dead

Wolken und Regen vermiesen uns diese Woche das abendliche Freizeitprogramm. Aber keine Sorge, mit unseren TV-Tipps sind Ihre Abende auch zu Hause auf dem Sofa in trockenen Tüchern. Denn zumindest in Bezug auf das Fernsehprogramm kann von einem Sommerloch kaum die Rede sein. >

Oliver Fuchs und Johannes B. Kerner

Nach dem Bekanntwerden der Manipulationen rund um die ZDF-Show "Deutschlands Beste" hatte Intendant Thomas Bellut angekündigt, auch arbeitsrechtliche Konsequenzen zu prüfen. Jetzt muss tatsächlich der erste Redakteur seinen Platz räumen - ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs. >

Moderator Johannes B. Kerner bei "Unsere Besten - Musikstars aller Zeiten" im November 2007.

Das ZDF hat einen handfesten Skandal an der Backe. Bei der Show "Unsere Besten" wurden schon früher Zuschauer-Votings gefälscht. Vor kurzem um die anwesenden Prominenten besser aussehen zu lassen, 2007 um eine Band nicht in der Show haben zu müssen. >

Thomas Bellut

Der Skandal um die Fernsehshow "Deutschlands Beste!" hat die Glaubwürdigkeit des ZDF nach Ansicht des Fernsehrats stark beschädigt. Am Montag reagierte nun auch ZDF-Intendant Thomas Bellut auf die Vorwürfe - und kündigte drastische Konsequenzen für die beteiligten Mitarbeiter an. >

World Cup 2014 - Finale

Neuer Bestwert im deutschen Fernsehen: Mit 34,65 Millionen Zuschauern stellte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Sonntagabend einen Einschalt-Rekord im deutschen Fernsehen auf. >

Arjen Robben beim Spiel Brasilien gegen Niederlande

Wie erwartet ist das Spiel Niederlande-Brasilien um Platz drei bei der Fußball-WM am Samstag eindeutiger Quotensieger im deutschen Fernsehen gewesen. >

Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe

Im Halbfinalspiel zwischen Argentinien und den Niederlanden entscheidet sich, gegen wen die deutsche Elf am Sonntag um den WM-Pokal spielt. Die Partie interessiert offenbar auch die Programmplaner der Sender, auf denen kein Fußball läuft. Was Alternativen betrifft, haben diese sich nämlich keine große Mühe gegeben. Mit unseren TV-Tipps zum zweiten Halbfinale finden Sie aber eventuell doch noch etwas. >

iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

top.de

Milka gehörte einst zu den Stars unter den jungen Moderatoren. >

VIP_Daily_1264_SimpsonsVideo

Bald erscheint eine gemeinsame Folge der beiden Kult-Comicserien. >

Peter Kloeppel

Anchorman bleibt aber das Gesicht von "RTL Aktuell". >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland