Zur mobilen Ansicht wechseln

06.07.2013, 10:15 Uhr

"Got to Dance"-Sieg für Veronika und Daniel

Finalabend bei "Got to dance": Mit beeindruckenden Auftritten faszinierten die Finalisten des großen Tanz-Castings das Publikum. Am Ende holten sich die erst 13 Jahre alten Veronika und Daniel den heißbegehrten Titel - und die Siegprämie von 100.000 Euro.

Zwölf Finalisten kämpften im Finale der Tanzshow "Got to Dance" am Freitagabend gegeneinander und um den Titel des besten "Dance-Acts". Mit viel Kreativität, tollen Outfits und großartigen Performances brachten die Teilnehmer das Publikum zum Jubeln. Egal ob Ballett, Hip-Hop oder Break-Dance - sie alle hatten eine Menge zu bieten und machten auch die Jury sprachlos.

Letzten Endes konnte es aber nur einen besten "Dance-Act" geben. Veronika und Daniel eroberten mit ihrer Latino-Performance die Herzen der Zuschauer und sicherten sich den Sieg in der Tanzshow. Die beiden mögen erst 13 Jahre alt sein, waren aber bereits vier Mal bayerischer Meister. In einigen Jahren wird man also vielleicht als Profitänzer bei "Let's Dance" sehen ... (frei)

Alle News vom: 6. Juli 2013 Zur Übersicht: TV
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

top.de

Endlich gibt es wieder gute Nachrichten für die Matthäus-Ex. >

Kaley Cuoco und Johnny Galecki

Hauptdarsteller der Kult-Serie erscheinen nicht bei Dreharbeiten. >

Ulrike Folkerts

"Tatort"-Kommissarin Ulrike Folkerts trauert alten Krimi-Zeiten nach. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland