Zur mobilen Ansicht wechseln

05.05.2013, 09:57 Uhr

DSDS: Es wird ein Mädchen!

Sensation bei "Deutschland sucht den Superstar". Zum zweiten Mal in der Geschichte der Casting-Show steht kein männlicher Kandidat im Finale. Am Samstagabend konnte sich Ricardo nicht mehr gegen Lisa und Beatrice behaupten und flog aus der Show.

Die Show startete mit dem umstrittenen Performance von Schlagersänger Heino. In Box-Manier sang er die drei Finalisten an. Und das, obwohl er einen solchen Auftritt zuvor noch verurteilt hatte: "Ich bin Sänger und kein Ansager. Ich lasse mich doch nicht zur Schießbudenfigur degradieren." - hatte er bei "Bild.de" gewettert. Nach Andrea Bergs Jury-Gastauftritt war er der zweite Schlagerstar in der Show.

Der DSDS-Kandidat verrät ein trauriges Detail aus seinem Privatleben. >

Obwohl Ricardos Auftritte immer solide waren und es stimmlich kaum Patzer gab, flog er aus der Show. Eine große Überraschung, denn eigentlich rufen bei "Deutschland sucht den Superstar" ja Teenie-Mädels an, die ihren Schwarm im Finale sehen wollen. Stehen die nun auf einmal auf die Schlager-Queen?

Der Abend gehörte mal wieder Beatrice Egli. Mit Helene Fischers "Die Hölle morgen früh" und "Die Gefühle haben Schweigepflicht" von Andrea Berg konnte sie auch Nicht-Schlager-Fans überzeugen. Krönender Abschluss war dann "Ich lebe" von Christina Stürmer. Stimmlich am schwächsten war Lisa Wohlgemuth, dennoch zog sie als Erste ins große Finale am 11. Mai ein. (abi)

Sehen Sie die Performances der Kandidaten noch einmal bei uns:

Alle News vom: 5. Mai 2013 Zur Übersicht: TV
top.de

Für den "Bachelor" hat's nicht gereicht, "Karriere" macht sie dennoch. >

Pusht der BH auch ordentlich? Heidi Klum beim Dessous-Styling

Bei GNTM räkeln sich Heidis Mädels um die Wette - mal sexy, mal billig. >

Angelina Jolie bei der "Tagesschau"

Die ARD bekommt auf besondere Art prominente Unterstützung. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland