Zur mobilen Ansicht wechseln

23.04.2013, 11:07 Uhr

TV-Star Vivi Bach ist tot

Vivi Bach, bekannt aus der TV-Show "Wünsch dir was", ist gestorben. Die 73-Jährige ist am Montag in ihrem Haus auf Ibiza von ihrem Mann, dem Schauspieler Dietmar Schönherr, tot aufgefunden worden.

© bitprojects

Gegen neun Uhr morgens fand Schönherr seine Frau scheinbar schlafend vor, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Eine Freundin des Paares sagte dem Blatt: "Dietmar rief gleich seinen Hausarzt Professor Doktor Carlo Dietschi an. Er konnte nur ihren Tod feststellen. Als Todesursache wurde Herz-Kreislauf-Versagen festgestellt."

"Niemand hatte mit ihrem Tod gerechnet. Er kam völlig überraschend", sagte Schönherr der Zeitschrift "Das neue Blatt" in einem Interview. "Ich wachte neben ihr auf - und sie atmete nicht mehr. Ich weiß nicht, wie es ohne sie weitergehen soll. Ich bin ein gebrochener Mann!"

Bach und Schönherr lebten in den letzten Jahren völlig zurückgezogen auf Ibiza. Der 86-jährige Schauspieler kümmerte sich rührend um seine Frau, mit der er 46 Jahre lang verheiratet war. Als sie schwer erkrankte, stand er ihr treu zur Seite. Die gebürtige Dänin hatte in letzter Zeit stark abgenommen. Sie litt zudem unter Osteoporose, erblindete auf einem Auge und bekam einen Herzschrittmacher eingesetzt. Kinder hatte das Paar keine.

Die am 3. September 1939 in Kopenhagen geborene Bach feierte 1956 ihr Filmdebüt in Dänemark. Drei Jahre später folgte in "Immer diese Mädchen" ihre erste große deutschsprachige Rolle an der Seite von Hans-Joachim Kulenkampff. Kurze Zeit später trat sie in Musikfilmen an der Seite von Peter Alexander, Rex Gildo, Bill Ramsey und Gus Backus auf. Auch als Schlagersängerin war Bach erfolgreich, veröffentlichte viele Schallplatten. Unter anderem "Voulez-Vous Monsieur / Playboy", "Ja, wenn der Mondschein nicht wär / Tivoli-Twist" oder "Hey Vivi – Hey Gerhard / Kleines Haus".

Bei Dreharbeiten lernte Vivi Bach Dietmar Schönherr kennen und lieben. Gemeinsam schrieb das Paar in der legendären TV-Show "Wünsch dir was" Fernsehgeschichte. Insgesamt wurden 24 Folgen der Erfolgssendung zwischen 1969 und 1972 beim ZDF ausgestrahlt. Über 30 Millionen Zuschauer sahen damals zu. (kom)

Alle News vom: 23. April 2013 Zur Übersicht: TV
top.de

"Promi Big Brother" geht weiter. Aber immerhin ohne Oliver Pocher. >

Video

Raab in Gefahr: Dieser Karate-Kurs läuft anders als erwartet. >

Alana Thompson alias Honey Boo Boo

Der Frauensender TLC bringt trashige US-Formate nach Deutschland. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland