Zur mobilen Ansicht wechseln

17.11.2012, 15:51 Uhr

Lindsays Comeback wird verrissen

(lug) - Der TV-Film "Liz & Dick" ist als großes Comeback von Lindsay Lohan vorgesehen. Das skandalgeplagte Starlet möchte endlich einmal wieder beweisen, dass sie abseits der zahlreichen Eskapaden auch eine hervorragende Schauspielerin ist. Zu blöd nur, dass der Film jetzt gnadenlos verrissen wird.

Obwohl "Liz & Dick" nicht im Kino erscheint, sondern eine TV-Produktion ist, wird der Streifen mit Spannung erwartet. Es handelt sich um eine Verfilmung der Liebesbeziehung zwischen den Hollywoodlegenden Elizabeth Taylor und Richard Burton. In der weiblichen Hauptrolle: Skandalnudel Lindsay Lohan.

Seit längerem schon macht das Starlet mit Alkohol- und Drogeneskapaden, sowie misslungenen Botox-Behandlungen Schlagzeilen. Bis auf eine vielbeachtete Nebenrolle im Action-Hit "Machete" brachte Lohan die letzten Jahre eher wenig zustande. Nun soll also die Auferstehung folgen, eine Art modernes "Aschenputtel"-Märchen.

Von wegen! Zwar ist die offizielle Premiere erst am 25. November, Kritikern wurde "Liz & Dick" allerdings bereits vorgeführt. Deren Begeisterung hält sich in sehr überschaubaren Grenzen. An der Speerspitze der Verrisse steht Tim Goodman von der renommierten Filmzeitschrift "The Hollywood Reporter": "Spektakulär schlecht" sei der Film, "schon jetzt ein Klassiker an unfreiwilliger Komik". Dargeboten sei das Ganze wie ein Schultheater.

David Hinckley von "Daily News" urteilt, Lohan sei zwar optisch eine gute Besetzung, könne aber nicht die Essenz der Ikone Taylor einfangen. Lobeshymnen klingen anders.

Dabei sind sogenannte Biopics bestens geeignet, um schauspielerisches Können zu demonstrieren. Aufgrund des direkten Vergleichs zum Original ziehen Darstellungen realer Personen oft Lob und Auszeichnungen nach sich. Das schien vermutlich auch für Lohan verlockend. Der Schuss ging wohl nach hinten los.

Alle News vom: 17. November 2012 Zur Übersicht: Unterhaltung
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Platten der Woche
Rise Against - The Black Market

Die besten Musik-Neuerscheinungen!

Beantworten Sie einige Fragen zu unserer Webseite. Ihre Meinung ist uns wichtig! >

VIP_Daily_1256_sehnsuchtsselfiesVideo

Mit "Sehnsucht-Selfies" machen Promis Lust auf Sonne und Meer. >

top.de

Kuppel-Website will Cathy Fischer ihren WM-Schnucki ausspannen. >

Zu gefährlich: Backstreet Boys sagen Israel-Konzerte abVideo

Band reist wegen Sicherheitsbedenken vorerst nicht nach Israel. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland