Zur mobilen Ansicht wechseln

02.05.2013, 08:40 Uhr

Jennifer Aniston verschiebt Hochzeit wegen Brad Pitt

Hängt Jennifer Aniston etwa immer noch an ihrem Ex-Mann Brad Pitt? Wegen ihm soll die frühere "Friends"-Darstellerin die Hochzeit mit ihrem Verlobten Justin Theroux verschoben haben.

Die Gerüchte um die 44-jährige Schauspielerin und ihren Verlobten Justin Theroux (41) reißen nicht ab: Wie "Promiflash" berichtet, soll Brad Pitt der wahre Grund für die verschobene Hochzeit sein.

VIP Daily Hochzeitsplaene Video

Jennifer Aniston ist nicht die einzige, bei der die Hochzeit platzte. >

Bisher hieß es, das Paar habe sich gemeinsam entschlossen, die Hochzeit zu verschieben. Nach jüngsten Informationen des amerikanischen Magazins "US Weekly" war jedoch Aniston die treibende Kraft: Sie möchte nämlich nicht zur gleichen Zeit vor den Traualtar treten wie ihr Ex-Mann Brad Pitt.

Brad Bitt (49) und seine Verlobte Angeline Jolie (37) wollen demnächst ebenfalls "Ja" sagen - und Aniston eine terminliche Überschneidung unbedingt vermeiden. Laut "US Weekly" möchte die Schauspielerin keinesfalls, dass ihre zweite Ehe mit jener von Brad Pitt in Verbindung gebracht wird.

Aniston und Theroux hatten sich bei Dreharbeiten zu dem Film "Wanderlust" kennengelernt und sich im vergangenen August verlobt. Kurz davor hatten auch Pitt und Jolie ihre Verlobung bekannt gegeben. Jennifer Aniston und Brad Pitt waren von 2000 bis 2005 verheiratet. Kurz nach der Trennung gaben Pitt und Jolie ihre Beziehung bekannt. (akb)

Alle News vom: 2. Mai 2013 Zur Übersicht: Unterhaltung
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Platten der Woche
Jupiter Jones - Glory.Glory.Hallelujah

Die besten Musik-Neuerscheinungen!

Beantworten Sie einige Fragen zu unserer Webseite. Ihre Meinung ist uns wichtig! >

Peter Lohmeyer + Sarah Wiener

Fernsehköchin Sarah Wiener und Peter Lohmeyer haben sich getrennt. >

top.de

Lena Gercke lässt in Asien mehr als nur die Seele baumeln. >

VIP_Daily_1259_paris_hiltonVideo

Für den Clip zu "Come Alive" erntet das It-Girl nur Spott und Häme. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland