Salzburg (dpa) - Sightseeing zu Wasser und zu Land: Touristen sollen vom kommenden Frühling an die Stadt Salzburg in einem Amphibienbus besichtigen können. Die letzten Genehmigungen seien erteilt worden, bestätigte der für Wasserrecht zuständige Minister Josef Schwaiger.

Demzufolge soll das Schwimmfahrzeug 26 Passagieren Platz bieten und auf den Straßen Salzburgs und der Salzach fahren. Eine Tour soll knapp anderthalb Stunden dauern. Gegen das Projekt hatte es unter anderem Kritik von Umweltschützern gegeben.© dpa