Sieben verschiedene Haut- und 22 unterschiedliche Augenfarben: Mattel verkauft die Barbie zukünftig viel individueller. Die Puppe war aber nicht immer so international.

Im Jahr 1959 kommt die erste Barbie-Puppe auf den Markt. Sie ist blond oder brünett, hat weibliche Formen und ist stark geschminkt. Ihre Beine kann sie beim Hinsetzen nicht groß bewegen, ganz damenhaft hält sie diese parallel.
Barbie muss nur zwei Jahre alleine verbringen, bis sie 1961 mit Ken eine feste Beziehung eingeht. Bis 2000 hat er meist modelliertes Haar und ist stets ein bisschen größer als seine Freundin.
Diese Barbie-Version von 1967 wirkt mädchenhafter als ihre Vorgängerin. Das liegt daran, dass sie ein neues Gesicht mit leicht geöffneten Lippen bekommt.
Die Kleidung der Puppen richtet sich immer nach der neuesten Mode der Carnaby Street. "Quick Curl Barbie" (Bild) kommt 1973 auf den Markt.
1977 kommt der Umschwung: Barbie hat nun ein breites Lächeln, große Augen und ein Grübchen am Kinn. Außerdem gibt es die Puppe bis 1991 ausschließlich in blond zu kaufen. Und auch Kens Aussehen hat sich verändert.
Das erste afroamerikanische Barbie-Modell kommt 1980 mit einem roten Kleid mit Goldbesatz auf den Markt.
Außerdem erscheint eine Latino-Barbie: dunkle lange Haare und mit mexikanisch anmutender Tracht.
Dieses Modell von 1980 präsentiert sich in strahlendem Gold. Disco-Mode geht auch an Barbie nicht spurlos vorbei.
In der Freizeitgestaltung ist Barbie flexibel. 1981 kommt eine Puppe auf den Markt, die Rollschuh fahren kann.
Ken entwickelt sich im Jahr 1984 immer mehr zum optimalen Begleiter. Einem Traumdate mit seiner Herzensdame steht in dem Outfit nichts im Weg.
Dieser Aufzug aus den 1990ern wirft Ken indes meilenweit zurück. 1996 bekommt Barbie ein neues Gesicht mit geschlossenem Mund.
Im Jahr 2000 wird das Gesicht abermals verändert, es ist seitdem schmaler und das Grinsen nicht mehr allzu breit. Drei Jahre später bringt Mattel Puppen mit breiteren Hüften und kürzeren Beinen heraus. Diese neue Form wird bald aber wieder aufgegeben.
Nach 43 Jahren Beziehung trennen sich Barbie und Ken 2004. Zum Valentinstag im Jahr 2011 erobert er seine Traumfrau aber wieder zurück. Ken hat sich mächtig verändert: Die Haare sind nicht mehr modelliert, sein Mund ist geschlossen und das Outfit kann sich auch sehen lassen.
Noch immer folgt Barbie den neuesten Modetrends. Dieses Outfit von 2014 könnte von Fashion Shows stammen und auf dem Roten Teppich getragen werden.