Lima (dpa) - In der peruanischen Hauptstadt Lima sind die größten Wasserspiele der Welt in einem öffentlichen Park eröffnet worden. Die neuen Springbrunnen des Circuito Mágico de Agua (Zauberkreis des Wassers) sind 95 Meter lang.

Auf den Wasserschleier können Bilder und Videos projiziert werden. Zur Eröffnung nach Renovierungsarbeiten wurden unter anderem Szenen aus dem Ballett "Schwanensee" von Peter Tschaikowski gezeigt, wie die Zeitung "El Comercio" berichtete.

Der Circuito Mágico de Agua im Parque de la Reserva wurde 2007 eröffnet und nun erweitert. Er verfügt über 13 Springbrunnen. Der größte wirft einen Wasserstrahl bis zu 80 Meter in die Höhe. Die Neueröffnung war der Auftakt zu einer Reihe von Aktivitäten zum 481. Stadtgeburtstag von Lima.© dpa