Lena Bröder ist die Miss Germany 2016. Am Wochenende wurde sie nach einer rauschenden Gala und einem spannenden Finale gewählt. Hinter den Kulissen hat sich auch einiges abgespielt.

Auf dem roten Teppich kommen die Gäste für das Finale von Miss Germany an. Unter ihnen natürlich auch die Miss Germany 2015, Olga Hoffmann.
Dazu darf auch nicht das Pendant zur Miss Germany fehlen: Florian Mohlzahn, Mister Germany 2016.
Und noch eine Miss gibt sich die Ehre - oder besser gesagt eine Misses: Babett Konau, die Misses Germany 2015. Der Unterschied zur Miss: Die Misses-Wahl ist ab 28 Jahren.
Josiah Bruce (links) hat die Miss-Kandidatinnen im Missen-Camp auf Fuerteventura fit gemacht. Mit ihm auf dem roten Teppich ist Mister Berlin 2014/2015, Ahmad Srais.
Jurymitglied Wolfgang Bosbach erscheint zum Miss-Germany-Finale in Begleitung seiner Tochter Viktoria. Der CDU-Politiker ließ es sich nicht nehmen, nach 2015 zum zweiten Mal mitzuentscheiden, wer die Schönste im ganzen Land wird.
Und noch mehr bekannte Gesichter, die in der Jury sitzen: Anna Hofbauer, Musical-Darstellerin und ehemalige "Bachelorette", Rolf Scheider und die Miss Germany 2009, Doris Schmidts.
Schlagerkomponist Ralph Siegel mit Laura Pinski: Er schrieb für die 19-Jährige den Song "Under The Sun We Are One", mit dem sie beim ESC-Vorentscheid antreten wird. Für Siegel sei es ein großer Traum, noch einmal am ESC teilzunehmen. Bisher nahm er mit insgesamt 19 Kompositionen an dem internationalen Musikwettbewerb teil.
Auf der Bühne führt Alexander Mazza durch den Abend - zeitweise in Begleitung der Euromaus, dem Maskottchen des Europapark Rust, wo das Miss-Germany-Finale bereits zum 14. Mal stattfindet.
Dschungel-Königin und Schönheits-Doktor: Maren Gilzer und Prof. Werner Mang geben sich die Ehre und sind Teil der diesjährigen Jury.
Ebenfalls in der Jury: Natascha Ochsenknecht, Moderatorin Tanja Bülter und Schauspielerin Tina Ruland.
Mister Germany Florian Molzahn und Aldiana-PR-Referent Michael Mutz mit weiblicher Begleitung.
Nach der Wahl feiern die Kandidatinnen mit der strahlenden Siegerin Lena Bröder: Miss Internet (Olga Borher, links), Miss Mecklenburg-Vorpommern Eva Naulin und Miss Mitteldeutschland Nina Kiehnle (v.l.).
Kurz nach der Wahl: Lena Bröder hat es geschafft. Da lässt sich die neue Miss Germany von ihrer Familie und ihren Freunden gleich fest drücken.
Die Aftershow-Party in vollem Gange: Missen und Mister feiern zusammen mit Verantwortlichen der Miss Germany Corporation.
Strahlendes Gruppenbild, unter anderem mit Miss Internet, MGC-Geschäftsführer Ralf Klemmer, Miss Germany, Max Klemmer, Miss Mitteldeutschland und Miss Mecklenburg-Vorpommern. (v.l.)