Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Je schlichter die Hose, desto markanter muss der Schuh sein. Auf diese Faustregel weisen die Experten der Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 5/2016) hin.

Für eine Jeans in Karottenform oder mit verkürzten Hosenbeinen etwa heißt das, dazu zum Beispiel auffällige Ankle Boots zu tragen. Zur Marlene-Hose muss es nicht unbedingt ein hoher Absatz sein: Stattdessen lassen sich die Beine auch über Schuhe mit Plateau-Sohlen verlängern - das ist nun moderner.© dpa