Geschlechterkampf im Kalender - diese Tage wünschen wir uns noch.

Der "Friseur- und Schokolade-Tag": ... einen klassischen Frauentag: Haare schön und Schoki bis zum Abwinken. Besser kann man es ja kaum haben als Frau.
Der "Whiskey- und Striptease-Tag": Worauf an diesem Tag der Fokus liegt, dürfte klar sein. Der Whiskey gehört allerdings den Männern - die Damen sind ja ohnehin mit Strippen beschäftigt und haben deswegen wenig Zeit zum Trinken.
Der "Schweigen- und Auto-Tag": An diesem "Männertag" dürfen die Herren der Schöpfung sich ganz und gar ihrer großen Liebe - dem Auto - widmen. Den Damen ist es währenddessen verboten, das Wort an ihre Göttergatten zu richten. Da wird fröhlich, still und ungestört an der Karre rumgeschraubt statt an der Frau.
Der "Telefon- und Shopping-Tag": Für die Ladys ein Tag voller Freude: Shoppen bis zum Umfallen und dabei Telefonieren mit der besten Freundin. Da schlägt das Frauenherz höher.
Der "Fußball- und Bier-Tag": Ganz klar ein "Männertag": der Fußball- und Bier-Tag. Er ist simpel umzusetzen, wird aber sicher für große Begeisterung sorgen. Einfach ein Fußballspiel einschalten und ein Bier hinstellen, schon ist der Liebste super gelaunt.
Der "Glitzerzeugs- und Einhörner-Tag": Jede Frau kann sich an diesem Tag wie Prinzessin Lillifee fühlen und sich bis zum Abwinken mit Glitzerkram und Einhörnern ausstaffieren - oder beschenken lassen.
Der "Jogginghosen- und Bartstoppeln-Tag": Endlich mal den ganzen Tag unrasiert in Jogginghosen rumlümmeln. Das schenken wir den Männern am "Jogginghosen- und Bartstoppeln-Tag" - meckern verboten!