Berlin (dpa) - Streetfood und hippe Imbisse sind bei Berlinern - und ihren Besuchern aus aller Welt - besonders beliebt. Das Feinschmeckerfestival Eat! Berlin zeigt, dass die Hauptstadt auch anders kann.

Tim Raue macht Sushi und Cafébesitzerin Cynthia Barcomi gibt einen Backkurs: Feinschmecker können bei dem Festival vom 26. Februar bis 6. März die Kreationen von Sterneköchen und anderen Branchengrößen verkosten. Zehn Tage lang gibt es 28 verschiedene Veranstaltungen.© dpa