Berlin (dpa) - Sänger und Songwriter Clueso brauchte nach seinem letzten Album vor drei Jahren eine Pause, um wieder frei schreiben zu können.

"Mir hat nicht gefallen, dass der Terminkalender immer voll war", sagte der 34-Jährige der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. "Es war schwer, freie Momente für Musik zu finden. Das ist, als sagte man einem Kind: Du darfst zwei Stunden spielen, ich hole dich dann wieder ab, dreh nicht durch!"

Deshalb habe er sich eine Weile zurückgezogen, Zeit mit Freunden und seiner Familie verbracht und einfach abgewartet: "Ich musste Ruhe reinbringen". Am 19. September erscheint "Stadtrandlichter", das sechste Album des Erfurters.© dpa