Der DJ Avicii, bekannt durch Songs wie "Hey Brother" oder "Wake me up" beendet seine Bühnenkarriere - das gab der Künstler jetzt auf seiner Homepage bekannt.

Niels Rufs Spruch zum Tod des Musikers provoziert Empörung und Entsetzen.

Tim Bergling kennt alle Welt als Avicii, den DJ, der mit Hits wie "Hey Brother", "Wake me up" oder "Levels" bekannt wurde. Der Musiker ist gerade einmal 26 Jahre alt, hat jetzt aber schon genug von den Strapazen des Musik-Business.

Auf seiner Facebook-Seite verkündet Avicii, dass er mit dem Ende seiner aktuellen Tournee in den Live-Ruhestand gehen werde.

Ab dem nächsten Jahr will er zwar weiterhin als Musiker tätig sein, seine Arbeit soll sich aber auf das Studio beschränken. "Es gibt noch so vieles, das ich mit meinem Leben anstellen will. Ich habe viele Interessen in vielen verschiedenen Bereichen, aber nicht genug Zeit, sie auszuleben." Das soll sich jetzt ändern - deshalb der Verzicht auf Live-Auftritte. (mom)