Der Ex-Fußballmanager von Bayer Leverkusen, Rainer Calmund (64) und seine Frau Sylvia (42) adoptieren nach Informationen der "Bild"-Zeitung ein Kind aus Thailand.

Das Mädchen sei nach einem Bericht der Zeitung zwei Jahre alt und lebe momentan im Waisenhaus von Pattaya. Rainer Calmund wollte sich nicht zur Adoption äußern. Nachdem Sylvia und Rainer Calmund (5 Kinder, 3 Enkel) vergebens versucht hätten, ein eigenes Kind zu zeugen, gehe laut der Zeitung für das Ehepaar ein großer Traum in Erfüllung.

"Sylvia und ich sind uns einig – so ein kleiner Mensch gehört an unseren Frühstückstisch", sagte Calmund im vergangenen Jahr zu "Bild". Schon damals sprach er von Adoption. Calmund damals: "Das Kind bekommt eine junge, herzliche Mutter und einen alten, lieben Sack als Vater." Nun sei es soweit.