Berlin (dpa) - Sie räumen weiter ab: Nach dem Deutschen Fernsehpreis 2012 und dem Grimme-Preis 2014 haben die beiden Entertainer Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) auch die Goldene Rose in der Tasche.

Am Mittwochabend wurden sie in Berlin für ihre ProSieben-Show "Circus HalliGalli" mit der Rose d'or in der Kategorie "Best Entertainment" ausgezeichnet, wie die Veranstalter, die Europäische Rundfunkunion, mitteilten.

Die Goldene Rose wurde zum 53. Mal verliehen - dieses Mal in neun Kategorien und erstmals in der deutschen Hauptstadt. Bis vor einigen Jahren war der Wettbewerb in Montreux ansässig, danach in Luzern und Brüssel, jetzt wechselt er ständig den Austragungsort.© dpa