Beauty-OP oder Schmink-Desaster? Das ist bei diesen Stars nicht eindeutig. Klar ist auf jeden Fall: Vorher gefielen sie uns besser.

Stupsnase ade! Dass der Kardashian-Clan in Sachen Selbstoptimierung gerne nachhilft, ist ja allgemein bekannt. Ob bei Khloe eine betrunkene Visagistin oder der Beauty-Doc nachgeholfen hat, ist nicht überliefert. Das Ergebnis ist auf jeden Fall erschreckend.
Janice Dickinson war mal ein Supermodel. Mit Operationen und jeder Menge Botox will sie offenbar ihre Schönheit konservieren. Naja, hat nicht so gut geklappt.
Früher ein Wildfang mit Sommersprossen und glühendem Gesicht, heute Porzellan-Lady ohne Ausdruck: Nicole Kidman. So könnte sie auch als Wachsfigur in Madame Tussads durchgehen.
Zugegeben: Ihr Alter von 68 Jahren sieht man Priscilla Presley nicht an. Dafür ihre unzähligen Schönheitsoperationen umso mehr.
Kurt Cobains Witwe Courtney Love machte vor allem mit ihren Drogenexzessen Schlagzeilen. Mit Beauty-OPs will sie wohl die Spuren ihres ausufernden Lebens verwischen. Hat leider nicht geklappt.