Die Meldung vom Tod des Jazz-Musikers Roger Cicero war noch keinen halben Tag alt, da trat Niels Ruf auf Twitter mit einer geschmacklosen Äußerung einen Shitstorm los. Während Kollegen Trauer und Beileid bekundeten, machte sich der TV-Moderator und Komiker auf seine Weise über den Verstorbenen lustig. User, Fans und andere Promis wie Atze Schröder oder Hans Sarpei reagierten entsprechend.

Roger Cicero war im Alter von nur 45 Jahren nach einem Hirnschlag verstorben. Dies hatte Ciceros Management am Dienstagvormittag bestätigt.

Niels Ruf veralbert Tod von Roger Cicero

Obwohl der Jazz-Sänger bereits im vergangenen November aufgrund eines Erschöpfungssyndroms mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung seine Konzerttermine abgesagt hatte, kam die Meldung über seinen Tod völlig überraschend.

Trauer um Roger Cicero

Roger Cicero tot © Promiflash

Politiker, Weggefährten und Musiker-Kollegen zeigten sich auf Twitter bestürzt. Jan Delay etwa erklärte, er sei ob des Todes von Roger Cicero "sprachlos und erschüttert".

Andere kondolierten und trauerten, indem sie Textpassagen aus Songs von Roger Cicero zitierten.

Cicero-Tickets zum halben Preis

TV-Moderator und Komiker Niels Ruf hingegen reagierte mit einem geschmacklosen Tweet auf die Nachricht vom Tod des beliebten Jazz-Musikers: "2 roger cicero-tickets zum halben preis abzugeben" lautete der pietätlose (Nach-)Ruf.

Mit dieser Art von Humor steht Ruf ziemlich einsam da.

Die Reaktionen der Twitter-User fallen eindeutig aus:

  • "Was bist Du eigentlich für eine armselige Wurst."
  • "Geschmacklos! Niveaulos! Respektlos! Pietätlos! Einfach HIRNLOS!"
  • "Das ist nicht witzig."
  • "Geschmacklos und dumm!"
  • "Traurig, so ein Verhalten."
  • "Du warst ja noch nie witzig, aber das hier ist erbärmlich."
  • "Atze Schröder, übernehmen Sie!"

Niels Ruf: "Roger Cicero hätte das gewollt"

Mit einem weiteren Tweet rechtfertigt sich der 42-Jährige für seinen eigenwilligen Gag: "ich wollte niemanden beleidigen - aber jeder geht mit so etwas anders um, und für mich gehören humor und trauer eben zsuammen."

In einem weiteren Posting erklärte Ruf: "der tod soll nicht als weiterer grund für ein lachverbot herhalten müssen - roger cicero hätte das ganz sicher am wenigsten gewollt."

Nun kann man einen Verstorbenen leider nicht dazu befragen, ob er es denn wirklich so gewollt hätte.

Atze Schröder schießt gegen Niels Ruf

Atze Schröder, der ohnehin nicht gut auf Niels Ruf zu sprechen zu sein scheint, reagierte auf Facebook:

Bildergalerie starten

Roger Cicero und der Jazz: Ein viel zu kurzes Leben für die Musik

Die deutsche Musikszene trauert um Roger Cicero: Bereits am 24. März ist der Jazz-Sänger an den Folgen eines Hirnschlags verstorben. Der Musiker wurde nur 45 Jahre alt. Wir erinnern an seine schönsten Momente.

Der Kommentar von Atze Schröder wurde rund 3.000 Mal geteilt und bekam über 34.000 Likes.

Auch Ex-Fußballer und Social-Media-Phänomen Hans Sarpei äußerte sich zu Rufs Gag über Roger Cicero auf Twitter mit einem Wortspiel: "Ein verzweifelter @NielsRuf um Aufmerksamkeit. Schade."

Und Micky Beisenherz fragte bei Ruf mal vorsichtig nach: "Hat #Erdogan schon #nielsruf zu sich zitiert?"