Es ist aus: "Die Bachelorette" 2015 Alisa und ihr Freund Patrick haben sich getrennt. Doch wie sieht es bei den anderen Paaren der RTL-Kuppelshow aus?

Na, kennen Sie diese beiden noch? Der erste deutsche "Bachelor" Marcel gab seine letzte Rose der Schornsteinfegerin Juliane. Auch bei diesem Siegerpaar hielt aber das Glück nicht. Kurz nach der Show folgte die Trennung.
Bei Oliver Sanne (r.) und Liz, der Siegerin von 2015, wurde direkt nach dem Ende der Show bei RTL das Ende der Beziehung bekannt gegeben. Er war mittlerweile längst mit Vivien Konca (Mitte) zusammen, ihrerseits Miss Germany.
Sie sind das Vorzeigepaar der RTL-Kuppelshows: "Bachelorette" Anna Hofbauer und ihr Freund Marvin Albrecht. Sie ist seit knapp zwei Jahren mit dem Sieger von 2014 liiert und zeigt sich auch in der Öffentlichkeit verliebt.
"Der Bachelor" Christian Tews entschied sich Anfang des Jahres für Katja (Mitte). Das Aus kam kurz nach der Ausstrahlung der letzten Folge. Angeblich wollte Christian lieber Party machen, als sich um Katja und ihren Sohn zu kümmern. Mittlerweile hat aber auch er sich beruhigt und ist Vater von Zwillingen - mit seiner Frau Claudia.
Und auch mit diesen beiden ist Schluss: Jan und Alissa. "Der Bachelor" von 2013 schoss seine Siegerin wenige Wochen nach der Show ab. Die Verlassene bezeichnet Jan übrigens nicht als Ex-Freund, eine Beziehung soll gar nicht erst zu Stande gekommen sein.
Bei der Neuauflage von "Der Bachelor" 2012 entstand dieses "Traumpaar": Paul und Anja. Nach drei Monaten Beziehung folgte auch hier die Trennung. Das ganze Versteckspiel, um das Ende der Sendung nicht vorwegzunehmen, soll Grund für das Aus gewesen sein.
Monica Ivancan war die erste deutsche "Bachelorette". In der (quotentechnisch) gefloppten Show 2004 gewann der Polizist Mark Quinkenstein. Die beiden waren nur drei Wochen ein Paar. Für Ivancan war die Sendung dennoch ein Erfolg, sie schaffte den Sprung ins Rampenlicht und erhielt sogar eine eigene Show auf ProSieben.