Die Politikerin Nadine Dorries aus England hat die Nase gestrichen voll von der "theoretischen" Politik: Um näher am Volk zu sein, nimmt sie an der britischen Version des Dschungelcamps teil. Bei unseren etwas eingestaubten Politikern wäre solch ein Dschungelcamp-Entschluss undenkbar. Bestimmt hätten es aber einige verdient, sich mit ein paar Taranteln und Lianen auseinanderzusetzen. Wenn Sie die Wahl hätten - wen würden Sie am liebsten in den Dschungel schicken? Stimmen Sie ab!