Tag 4 im Dschungelcamp 2015: Walter Freiwald holt seine Liane raus, Angelina Heger besteht ihre Dschungelprüfung mit Bravour und Tanja Tischewitsch entblößt geistige Schwächen. Genug Stoff für Twitter, oder gibt es etwa noch mehr Grund zu meckern?

Insgesamt ist das Publikum von der diesjährigen Staffel bislang enttäuscht. Es gibt einfach zu wenige Reibungsflächen.

Größtes Twitter-Thema an Tag 4 des Dschungelcamp 2015 ist natürlich mal wieder Walter Freiwald. Es gibt schon erste Verschwörungstheorien, dass er gar nicht der ist, für den er sich ausgibt.

Als Aurelio Savina und Walter in einen Konflikt geraten, sind die Sympathien klar verteilt.

Walters freizügige Klopapier-Suche sorgt für Entsetzen bei dem einen oder anderen Zuschauer.

Tanjas und Jörns Schatzsuche überschütten die Zuschauer mit Häme - besonders Tanjas begrenzte intellektuelle Fähigkeiten sind Gesprächsthema.

Knallharter Background-Check zu Tanjas Vergangenheit bei Twitter: Das hätten wir sonst nicht mal ahnen können.

Ein Camp-Bewohner hat sich bislang rar gemacht, was auch bei den Zuschauern für Verwirrung sorgt.

(gesammelt von mom)