Wolfgang Rademann, der Produzent vom ZDF-Traumschiff und der "Schwarzwaldklinik", ist tot. Im November 2015 wurde er noch mit dem Bambi für sein Lebenswerk geehrt.

"Traumschiff"-Kapitän übernimmt für zwei weitere Jahre das Kommando.

Wie das ZDF am Montag mitteilte, starb Wolfgang Rademann im Alter von 81 Jahren. Zuvor hatte die "Bild" darüber berichtet.

Der Berliner schrieb mit seinen Serien und Shows Fernsehgeschichte. Neben Quotenknüllern aus der Welt der Ärzte und Kreuzfahrt-Kapitäne schuf er auch Komödien mit TV-Stars wie Harald Juhnke und Günter Pfitzmann.

Lebensgefährtin Ruth Maria Kubitschek nahm Bambi entgegen

Rademanns Fernsehproduktionen erzielten oft Rekord-Einschaltquoten. Er arbeitete mit Stars wie Heide Keller, Siegfried Rauch, Peter Weck, Gaby Dohm, Grit Boettcher sowie Anja und Gerit Kling zusammen.

Im vergangenen November wurde Rademann für sein Lebenswerk mit einem Bambi geehrt. Weil er wegen Krankheit nicht zur Gala kommen konnte, nahm seine Lebensgefährtin Ruth Maria Kubitschek (84) die Trophäe für ihn entgegen.

Bildergalerie starten

"Traumschiff"-Erfinder Wolfgang Rademann gestorben