Nürnberg (dpa) - Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt heute die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Nürnberg bekannt.

In den vergangenen beiden Monaten hatten die internationalen politischen Krisen etwa in Syrien, im Irak oder in der Ostukraine den bisherigen Optimismus der deutschen Konsumenten spürbar gedämpft.

Auch die Wirtschaft hierzulande lief zuletzt nicht so schwungvoll wie erwartet, was in Kombination mit der geopolitischen Lage die Konjunkturerwartungen regelrecht abstürzen ließ. Inzwischen könnte es zu einer Stabilisierung gekommen sein, vermuten Experten.© dpa