Die skurrilsten Rekorde des Jahres: Das "Guinness"-Buch ist wieder voll mit verrückten Weltrekorden.

Kleinster lebender Hund: Die langhaarige Chihuahua-Hündin "Boo Boo" hat eine Schulterhöhe von nur 10,16 Zentimeter. Hier ist sie mit ihrem Frauchen Lana Elswick aus Raceland, Kentucky (USA) zu sehen.
Höchster lebender Hund: "Giant George", eine Dänische Dogge, ist das Gegenteil von "Boo Boo". Am 15. Februar 2010 wurde der Hund von David Nasser aus Tucson, Arizona (USA) auf eine Schulterhöhe von 1,092 Meter gemessen. Der Riese wiegt 111 Kilogramm.
Größter lebender Mann: Mit 246,5 Zentimetern ist Sultan Kösen der größte lebende Mann der Welt und das größte lebende menschliche Wesen überhaupt. Der Türke ist seit 20 Jahren der Einzige, der größer ist als 243,8 Zentimeter.
Weiteste über glühende Herdplatten zurückgelegte Strecke: Am 18. April 2009 spazierte der Deutsche Rolf Iven 22,90 Meter über glühende Herdplatten.
Das größte Oberhemd: Am 25. Juni 2009 präsentierte der Onlineshop Walbusch ein Oberhemd mit einer Länge von 65,39 Meter, einer Brustweite von 52,72 Meter und Ärmeln von 23,98 x 15,64 Meter. Das riesige Kleidungsstück wurde in der LTU-Arena in Düsseldorf vermessen.
Meiste Motorrad-Pirouetten: Horst Hoffmann aus Deutschland gelangen beim Centro Festival in Oberhausen am 9. September 2006 die meisten Pirouetten in 30 Sekunden auf einem Motorrad, und zwar 21.
Schnellstes von Biogas angetriebenes Auto: Der Deutsche Jürgen Hohenester erreichte am 3. April 2009 auf der ATP-Teststrecke in Papenburg mit einem auf Biogasbetrieb umgerüsteten Audi A4 2,7 Quattro eine Geschwindigkeit von 364,6 km/h.
Schnellstes Serienfahrzeug: Der Sieger in dieser Kategorie ist mit 431,072 km/h der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport. Diese Höchstgeschwindigkeit erzielte der Franzose Pierre-Henri Raphanel am 26. Juni 2010 mit dem zweiten produzierten Vorserienfahrzeug auf der VW-Teststrecke in Ehra-Lessin bei Wolfsburg in zwei gegenläufigen Messfahrten. Das Fahrzeug ist seit dem 6. September 2010 auf dem Markt erhältlich - zum Preis von 1,309 Millionen Euro, inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer, versteht sich.
Schnellste Holzachterbahn: Einen anderen Schnelligkeitsrekord kann die Colossos im Heide-Park Resort in Soltau für sich verbuchen. Sie erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und ist mit 60 Meter auch die höchste in Betrieb befindliche Holzachterbahn.
Meiste aufeinander gestapelte Dominosteine: Der Rekord liegt bei 1.002 und wurde von Maximilian Poser aus Deutschland am 6. Februar 2009 in Berlin aufgestellt.
Die größte Postkarte: Auch abseits vom Sport sorgte 2009 die IAAF Leichtathletik-WM für neue Rekorde in Berlin. Die 48,75 Quadratmeter große Postkarte wurde nach ihrer Messung am 10. August 2009 für die Dauer der Leichtathletik-WM vor dem Olympiastadion ausgestellt.
Meiste in einer Minute mit Stäbchen verspeiste M&M's: TV-Moderator Fero Andersen aß am 9. Oktober 2009 in einer Minute 42 M&M’s mit chinesischen Essstäbchen.
Größtes Publikum eines Live-Hörspiels: Am 5. November 2009 kamen 11.183 zahlende Zuschauer in die Kölner Lanxess Arena, um "Die Drei ???" alias Andreas Fröhlich, Jens Wawrczeck und Oliver Rohrbeck (v.l.n.r.) in dem Live-Hörspiel "Die drei ??? und der seltsame Wecker 2009 – LIVE AND TICKING" zu erleben. Unterstützt wurden die drei unter anderem durch den legendären Geräuschemacher Peter Klinkenberg. Die gesamte Tour, deren Bestandteil der Auftritt war, sahen mehr als 100.000 Besucher.
Meiste Menschen in einer Seifenblase: Am 24. September 2009 "verstaute" Seifenblasenkünstler Hammou Bensalah 94 Mitarbeiter des Heide-Park Resorts in einer Seifenblase mit sieben Meter Durchmesser.
Schwerste Mango: Sergio und Maria Socorro Bodiongan stellten am 27. August 2009 eine Mango der Sorte Florida Keitt mit einem Gewicht von 3,43 Kilogramm aus. Die Mango, die in Marias Garten wuchs, hatte eine Länge von 30,48 Zentimeter und einen Umfang von 49,53 Zentimeter.
Der größte Muffin: Er wog 88,7 Kilogramm und wurde am 27. Februar 2010 von Bäckermeister Gerhard Hinz in der Schanzenbäckerei in Hamburg gebacken. Queensberry, Gewinner der 2008er-Staffel von Popstars, half erst beim Backen und dann beim Wohltätigkeitsverkauf des Riesenmuffins zugunsten von Hamburg Leuchtfeuer.
Der größte Schneeball: "Galileo"-Reporterin Katrin Hess schaffte es mit ein paar Helfern auf dem Pitztaler Gletscher, den mit einem Umfang von 6,72 Meter größten Schneeball der Welt zu rollen.
Die größte Frikadelle: Das Team der Spieckermann Bau GmbH hat am 29. Mai 2010 während eines Betriebsfests einen 340 Kilogramm schweren Fleischkloß zubereitet.
Die meisten Piraten an einem Ort: Am 29. Mai 2010 versammelten sich im Heide-Park Resort in Soltau 2.130 in stilechte Kostüme gekleidete "Freibeuter".
Der größte Katalog: Er hatte 212 Seiten und war 1,2 Meter x 1,5 Meter groß. Der Katalog war eine Nachbildung des Bon-Prix-S2-Katalogs Voila!.