Im Internet war das ein absoluter Renner - wegen einer simplen Frage: Wie viele Mädchen sehen Sie auf diesem Foto?

Sind es zwei, vier oder 13? Im Internet läuft einmal mehr eine hitzige Diskussion.

Grund ist ein Foto der Schweizer Fotografin Tizzia, die auf ihrem Instagram-Account das Bild veröffentlichte.

Zu sehen sind Mädchen in grauen Kleidern. Genauer gesagt: 13 Mädchen. Oder vier - plus Spiegelungen. Oder zwei - mit noch mehr Spiegelungen. Und? Wie viele junge Frauen sehen Sie?

Wie viele Mädchen sind hier abgebildet?

Die Diskussionen unter dem Foto gleiten teilweise ins Bizarre ab. Nutzer wollen vermessen haben, anhand der Größenunterschiede beweisen zu können, dass keine Spiegel im Einsatz waren. Andere Nutzer kontern mit mathematischen Formeln und dem Neigungswinkel der Kamera, der die Größe verzerren könnte.

Achtung, hier lesen Sie die Lösung

Die gute Nachricht: In der Zwischenzeit kennen wir die Lösung. Die abgebildeten Mädchen selbst lüfteten das Geheimnis: Man sieht zwei Schwestern - sie kehren sich den Rücken zu und schauen in gegenüberliegende Spiegel. (sw)