Fast jeder kennt Neil Armstrongs historische Worte "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für die Menschheit". Jetzt gibt es den legendären Satz des ersten Menschen auf dem Mond offiziell als Klingelton fürs Mobiltelefon - und zahllose weitere Geräusche, Raketenlärm und Pieptöne aus dem Weltall. Die Nasa macht's mit ihrem Profil auf Soundcloud möglich.

Das Image der 1958 gegründeten US-Raumfahrtbehörde gilt als angestaubt und altbacken. Das will die "National Aeronautics and Space Administration" jetzt ändern, und zwar mit einem fulminanten Vorstoß ins Zeitalter der modernen Medien.

Dazu hat die Nasa ein Profil auf Soundcloud eingerichtet. Auf der Tauschplattform für Audiodateien bietet die US-Weltraumbehörde ihre über Jahrzehnte gesammelten historischen Aufzeichnungen aus dem Weltraum an. Teilen und downloaden ist ausdrücklich gewünscht. Ob auf den sozialen Netzwerken mit Freunden oder als persönlicher Klingelton – Hauptsache, der donnernde Raketenlärm, das nervtötende Piepen der Sputnik oder die von einem Rauschen unterlegte Unterhaltungen zwischen Astronauten und der Bodenstation finden ihren Weg raus in die Welt.

Immerhin beweist die Nasa in ihrem Verbreitungsdrang eine gesunde Portion Selbstironie, wenn sie den Usern empfiehlt, die berühmten Worte "Houston, wir haben ein Problem" als Fehlermeldung für auftretende Probleme am Computer zu verwenden.

Hier geht’s zu den Aufnahmen, die zur freien Verfügung stehen.© Glutamat