Die Supererde GJ 1214b (rechts) ist 40 Lichtjahre von unserem Planeten entfernt und umrundet einen so genannten roten Zwerg.

Dieser rote Zwerg hat eine 3.000-fach geringere Leuchtkraft als unsere Sonne.
Die Astronomen machten ihre sensationelle Entdeckung mit ziemlich einfachen Teleskopen, wie sie auch Hobby-Sternegucker verwenden.
Die Wissenschaftler griffen für ihre Neuentdeckung auf das MEarth-Projekt zurück, bei dem regelmäßig eine Liste von 2.000 Roten Zwergen beobachtet werden.