Wein, Schnaps und Co.

Diese Promis sind im Alkohol-Business

Ryan Reynolds ist ein ambitionierter Geschäftsmann und kaufte sich 2018 bei Aviation American Gin ein. Knapp zwei Jahre später wurde das Unternehmen für 610 Millionen US-Dollar verkauft.

Ihre Liebe mag Geschichte sein, doch Brad Pitt und Angelina Jolie eint noch immer ihr Weingut Château Miraval in der Provence, das sie seit 2012 gemeinsam mit der Familie Perrin besitzen.

"Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch setzt mit seinem Weingut von Othegraven eine mehr als 200-jährige Familientradition fort.

Die Tequilamarke Casamigos entstand ursprünglich für den Eigenbedarf. Rande Gerber und George Clooney waren damit so erfolgreich, dass sie das Unternehmen für über eine Milliarde Dollar verkaufen konnten.

Auch Schmusesänger John Legend ist unter die Winzer gegangen. Seine Marke LVE entstand 2015 in Zusammenarbeit mit dem Weingut Raymond Vineyards in Napa.

Die Freunde Matthias Schweighöfer (l.) und Joko Winterscheidt haben sich für die Weinmarke III Freunde 2015 mit Jungwinzerin Juliane Eller zusammengetan.

"Magic Mike"-Star Channing Tatum ist Wodka-Fan - und zwar ein solch großer, dass er seit 2016 seinen eigenen Craft-Wodka Born and Bred vertreibt.

Til Schweiger hat seine Weinsorten nach seinen Töchtern benannt. "Emma ist die Rotweinlinie. Luna die Weißweinlinie. Lilli hat sich immer beschwert, weil sie nur einen Tee hat", sagte er 2017 dem "Stern".

Jon Bon Jovi macht geschäftlich mit seinem Sohn und dem französischen Winzer Gérard Bertrand gemeinsame Sache. Heraus kam der Roséwein Diving into Hampton Water, der seit 2018 auf dem Markt ist.

Nick Jonas' Lieblingsgetränk ist Tequila. Der Musiker aus Texas tat sich 2019 mit dem Modedesigner John Varvatos und dem Unternehmen Stoli Group zusammen und kreierte die Premium-Variante Villa One.

Auch Dwayne "The Rock" Johnson darf nicht fehlen. Der fleißige Unternehmer stieg 2019 ebenfalls ins Tequila-Geschäft ein.

Basketball-Legende Michael Jordan arbeitete jahrelang daran, einen Tequila zu kreieren. Das Ergebnis: Cincoro, den er 2019 mit vier Geschäftspartnern auf den Markt brachte.

Rapper Snoop Dogg ist ebenfalls 2020 unter die Winzer gegangen. In Zusammenarbeit mit der australischen Marke 19 Crimes brachte er die Rotweinsorte Snoop Cali Red auf den Markt.

Cameron Diaz hat sich zwar aus dem Schauspielgeschäft zurückgezogen, betätigt sich mittlerweile aber anderweitig eifrig. Die Blondine gründete 2020 die Bio-Weinmarke Avaline.

Wie ihre Hollywood-Kollegin Cameron Diaz gründete auch Kate Hudson ihre eigene Alkoholmarke. Sie verkauft aber härteren Stoff: Ihr King St. Vodka wird in Santa Barbara hergestellt.