Musik

The Kelly Family im Wandel der Zeit

Kathy Kelly ist das drittälteste Kind der Kelly Family. Schon als Kind wurde sie an die Musik herangeführt.

2001 ging sie eigene Wege und startete ihre Solokarriere abseits von der Familie. Von 2017 bis 2020 war sie wieder Teil der Kelly Family.

Er war von Anfang an mit dabei: Paul Kelly musizierte schon seit frühester Kindheit mit seinen Geschwistern.

In den 1980er Jahren stieg er jedoch aus der Familienband aus und ließ sich zum Koch ausbilden. Doch er kehrte zurück: Seit 2005 ist er wieder festes Mitglied in der Kelly Family.

Auch John Kelly reiste als Kind mit der Familie als Straßenmusiker durch Europa und die USA. Er spielte Schlagzeug und Gitarre.

Danach konzentrierte er sich auf die eigene Familie und startete Projekte mit seiner Frau Maite. Seit 2017 steht er wieder mit seinen Geschwistern auf der Bühne.

Patricia Kelly ist das sechste Kind der Familie. Besonders mit ihrem Song "First Time", den sie selbst komponierte, stahl sie die Herzen der Fans in den 90er Jahren.

Seit 2008 ist die Sängerin auch als Solokünstlerin aktiv. 2017 stieß sie wieder zur Kelly Family: Bis 2020 stand sie gemeinsam mit ihren Geschwistern auf der Bühne.

Jimmy Kelly war in der Kelly Family nicht nur als Musiker aktiv, sondern auch als Komponist. Aus seiner Feder stammen etwa "Cover the road" oder "Nanana".

Auch er strebte eine Solokarriere an. Ab 2005 veröffentlichte er mehrere Alben ohne seine Familie. Seit 2017 ist er jedoch wieder Mitglied der Kelly Family.

Joey Kelly wurde nicht nur mit musikalischem, sondern auch sportlichem Talent geboren. Neben den Konzerten mit seiner Familie trainierte er Kickboxen.

In den 2000er Jahren zog er sich aus der Familie zurück und konzentrierte sich auf seine Profi- und Extremsportkarriere. Seit 2017 steht er wieder mit der Kelly Family auf der Bühne.

Barby Kelly spielte als Kind und Jugendliche in der Band Gitarre und Percussion.

Schon 2000 zog sie sich aus der Kelly Family zurück. Hin und wieder war sie noch an Alben beteiligt.

Gemeinsam mit seinem kleineren Bruder Angelo war Michael Patrick "Paddy" Kelly in den 90er Jahren der Teenieschwarm schlechthin. Er komponierte unter anderem den Hit "An Angel".

2004 nahm er sich eine mehrjährige Auszeit und kehrte erst 2011 wieder auf die Bühne zurück. Seine weiteren Erfolge feierte er allerdings als Solokünstler.

Maite Kelly engagierte sich als Bassistin und Sängerin in der Band. Sie sang etwa den Song "Every Baby".

2007 startete sie ihre erfolgreiche Solokarriere und machte sich einen Namen als Schlagersängerin.

Das jüngste Kind Angelo Kelly begeisterte mit seinen langen "engelsgleichen" Haaren. In der Band sang er die Hits "An Angel" und "I Can't Help Myself".

Seit 2015 tritt er mit seiner eigenen Familie unter dem Namen Angelo Kelly & Family auf. 2020 gab er bekannt, The Kelly Family zu verlassen.