Stars

Lady Gaga und ihre extravaganten Outfits

2009 sorgte Lady Gaga bei den MTV Video Music Awards mit diesem blutverschmierten Look für Aufsehen.

In diesem außergewöhnlichen Armani-Prive-Kleid lief sie bei den Grammy Awards 2010 über den roten Teppich.

Dass sich Lady Gaga unter diesem roten Spitzenkleid befand, ließ sich bei den MTV Video Music Awards nur erahnen. Selbst das Gesicht der Sängerin wurde von dem feinen Stoff verdeckt.

Unvergesslich bleibt auch diese ausgefallene Alexander-McQueen-Robe, in der Lady Gaga 2010 zu den MTV VMAs erschien.

Ihr wohl berühmtestes Outfit: das ikonische Fleischkleid, mit dem sie 2010 weltweit für Wirbel sorgte.

In diesem roten Latex-Look traf Lady Gaga 2010 die Queen.

Besonders glamourös wurde es 2011 zum Silvesterabend am New Yorker Times Square.

Die MTV VMAs 2011 eröffnete sie als ihr Alter Ego, Jo Calderone.

Zu den American Music Awards 2013 erschien Lady Gaga verhältnismäßig schlicht, aber mit einem tierischen Begleiter – einem gigantischen Pferd.

2015 ließ Lady Gaga auf dem roten Teppich neben Tony Bennett tief blicken.

Als Hommage an ihr Idol David Bowie: bei den Grammys 2016.

Während ihrer Super-Bowl-Performance 2017 schwebte sie im metallischen Body durch die Lüfte.

Überraschend schlicht, aber mit Statement: Lady Gaga im übergroßen Marc-Jacobs-Männeranzug beim "ELLE Women in Hollywood"- Event 2018.

Auch in dieser rosafarbenen Plüschexplosion war Lady Gaga bei der "A Star Is Born"-Premiere in Venedig ein Hingucker.

Als Hommage an Judy Garland in "A Star Is Born": von Kopf bis Fuß in Babyblau bei den Golden Globes 2019.

Ihr Met-Gala-Kostüm 2019 hatte gleich vier Looks zu bieten: zunächst diese übergroße, pinkfarbene Robe…

…darunter trug sie ein klassisches, schwarzes Abendkleid mit Regenschirm…

…weiter ging es erneut mit Pink, dieses Mal besonders enganliegend und mit XXL-Sonnenbrille…

….und zu guter Letzt folgte ein schwarzer Unterwäsche-Look.