TV

DHDL: Diese Investoren wurden bereits zu "Löwen"

Judith Williams ist bereits seit der ersten Staffel "Die Höhle der Löwen" im Investorenteam und ist auch in der zehnten Staffel wieder dabei.

Seit Staffel drei sitzt Carsten Maschmeyer im Investoren-Panel. Der Selfmade-Milliardär interessiert sich vor allem für echte Innovationen und hat schon zahlreiche Deals abgeschlossen.

Ralf Dümmel ist seit 2016 Panel-Mitglied bei "Die Höhle der Löwen". Der Unternehmer hat so viele Deals abgeschlossen wie kein anderer Löwe.

Dagmar Wöhrl und ihr Ehemann Hans-Rudolf gehören zu den reichsten Deutschen. Die ehemalige Miss Germany und Rechtsanwältin sitzt seit 2017 im Investoren-Panel von DHDL.

Georg Kofler ist seit 2017 Teil der Löwenrunde - zunächst nur als Vertretung für Judith Williams, später als festes Mitglied.

Nils Glagau stieß in der sechsten Staffel zum Investoren-Team und setzt bei seinen Investitionen vor allem auf Start-ups aus den Bereichen Ernährung und Gesundheit.

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist der neueste Investor in der "Höhle der Löwen". Der ehemalige Rennfahrer investiert seit der achten Staffel mit und setzt vor allem auf nachhaltige Mobilität.

Investor und Unternehmer Frank Thelen nahm zwischen 2014 und 2020 Platz neben Judith Williams. Auch er konnte durch die Gründer-Show zahlreiche Deals abschließen.

Erlebnis-Unternehmer Jochen Schweizer war in den ersten drei Staffeln Teil des Investorenteams und fokussierte sich vor allem auf Start-ups aus den Bereichen Freizeit, Tourismus und Gutscheine.

Vural Öger war in den ersten beiden Staffeln Teil des Investoren-Panels. Der erfahrene Unternehmer brachte vor allem Expertise in Bezug auf Reise-, Touristik- und Gastronomieideen mit in die Show.

Lencke Wischhusen war ebenfalls nur in den ersten beiden Staffeln von DHDL dabei. Sie setzte vor allem auf Produkte aus der Verpackungsbranche.