Designer und TV-Star

Das wussten Sie nicht über Guido Maria Kretschmer

Heute steht Guido Maria Kretschmer mit seinen Kreationen im Rampenlicht. Seine Kindheit war das Gegenteil: Mit vier Geschwistern wuchs er wohlbehütet in einer kleinen nordrhein-westfälischen Ortschaft auf.

Der Designer schlug zunächst andere berufliche Wege ein: Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Krankenpfleger und begann ein Medizinstudium. Nach zwei Semestern war jedoch vorzeitig Schluss.

Seine Leidenschaft ist die Mode: Schon mit 9 Jahren saß der kleine Guido erstmals an der Nähmaschine seiner Oma. Mit 21 Jahren begann er in Barcelona ein Modedesign-Studium.

Mit selbstgenähten Klamotten verdiente sich Kretschmer auf einem Hippie-Markt auf Ibiza sein Geld. Als Udo Lindenberg für seine Tournee 5 Brokatjacken orderte, begann die erfolgreiche Designer-Karriere ...

Auf das außergewöhnliche Talent von Guido Maria Kretschmer wurde 1987 die deutsche Airline Hapag-Lloyd aufmerksam: Der damalige Zweitsemester-Student durfte die Mitarbeiteruniformen designen.

Es folgten Großkunden wie TUI und die Deutsche Telekom. Erst später widmete sich Kretschmer dann der Haute Couture.

Als Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters sich 1985 in einer Hippie-Kneipe in Münster erstmals begegneten, war es um sie geschehen: Liebe auf den ersten Blick ...

Bis heute sind der Modedesigner und der Maler ein glückliches Paar und leben gemeinsam in Hamburg. 2018 besiegelten die beiden auf Sylt ihr Glück vor dem Traualtar.

Kretschmer ist Hundenarr. Regelmäßig nimmt er pflegebedürftige Vierbeiner bei sich auf. Als er von Berlin nach Hamburg zog, nahm er Erde aus den Gräbern seiner Hunde mit und pflanzte damit einen Baum.

Seine Mode schneidert Guido Maria Kretschmer nicht nur für den Laufsteg. Auch für Filme und Theaterstücke entwarf er die Kostüme, etwa für Katharina Thalbachs Inszenierung von "Mord im Orient-Express".

Seit 2012 begeistert Guido Maria Kretschmer seine Zuschauer mit der VOX-Show "Shopping Queen". 2014 wurde er dafür mit der Goldenen Kamera in der Kategorie "Beste Unterhaltung" ausgezeichnet.

Kretschmer kann Unordnung nicht ausstehen. Einst verriet er, er verspüre eine "Sehnsucht nach Sortiertsein", besonders bei Kleidung: "Klamotten haben Seele und ich mag das nicht, weil ich sie so sehr mag."

Guido Maria Kretschmer unterstützt die Kampagne #sicherheim, die sich gegen häusliche Gewalt einsetzt. Einer ehemaligen "Shopping Queen"-Kandidatin half er einst aus dem Teufelskreis von häuslicher Gewalt.

2017 gastierte Guido Maria Kretschmer neben Schauspielerin Janina Uhse bei GZSZ. Er übernahm die Rolle eines TV-Hosts, der die fiktive Show "My Catwalk" moderiert. Auch in Filmen übernahm er bereits Gastrollen.

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE