Überragend

Das sind Hollywoods größte Stars

Jennifer Lawrence ist Stammgast bei den Oscars und damit eine der ganz Großen in Hollywood. Mit ihren 1,75 Meter überragt sie ebenfalls einige - auch Kollegin Jodie Foster (1,60 Meter).

Es liegt nicht nur an den hohen Schuhen: Mit 1,77 Metern überragt Ex-Model und Oscar-Preisträgerin Charlize Theron so manchen männlichen Kollegen - auch ihren Ex Sean Penn (1,73 Meter).

Berühmt sind sie beide, doch Blake Lively ist mit ihren 1,78 Metern ein wenig größer als ihr Co-Star aus "Nur ein kleiner Gefallen", Anna Kendrick, die nur 1,57 Meter groß ist.

An Charisma ist Tilda Swinton kaum zu überbieten, doch auch ihre Körpergröße kann sich sehen lassen: Stolze 1,79 Meter misst die Schauspielerin, hier an der Seite von Regisseur Pedro Almodóvar (1,77 Meter).

Neben der 1,80 Meter großen Nicole Kidman kann man sich schon klein vorkommen. Kein Wunder, dass ihr Ex-Mann Tom Cruise (1,70 Meter) neben ihr Schuhe mit Absatz trug.

Ja, schwarz streckt optisch, doch Uma Thurman ist tatsächlich größer als so manch anderer weiblicher Hollywood-Star: Volle 1,81 Meter misst die 51-Jährige.

Da kann "Alien"-Star Sigourney Weaver aber locker mithalten: 1,84 Meter unterstreichen ihre starke Ausstrahlung, mit der sie damals den Zuschlag für ihre Kultrolle als Ellen Ripley bekam.

Gwendoline Christie (links) überragt mit 1,91 Meter alle - auch ihre "Star Wars"-Kollegen (von links) Laura Dern und Daisy Ridley. Man beachte: Christie trägt flache Schuhe!

Chris Hemsworth hat gut lachen: Als "Thor" ist er der Hammer - und mit seinen 1,90 Meter ein echter Hüne in Hollywood. "Hulk"-Darsteller Mark Ruffalo ist 17 cm kleiner.

Liam Hemsworth (Mitte) mag der "kleine" Bruder von Chris sein, ist mit 1,91 Meter aber einen Zentimeter größer. Links im Bild der "große Bruder" der beiden: Luke misst als ältester der drei 1,75 Meter.

Mit seinen 1,92 Meter gab Ben Affleck eine stolze Figur als Batman ab. Das muss auch George Clooney - einst selbst als dunkler Ritter unterwegs und "nur" 1,80 Meter groß - neidlos anerkennen.

Mit 1,96 Metern ist Dwayne Johnson (Mitte) auf Augenhöhe mit seinem 1,93 Meter großen "Baywatch"-Vorgänger David Hasselhoff (links). Da muss sich Zac Efron mit 1,73 Metern recht klein vorkommen.

Selbst mit hohen Schuhen reicht Dakota Johnson (1,71 Meter) nicht an Jason Segel heran: Der "How I Met Your Mother"-Star misst stolze 1,93 Meter.

Drei der größten Hollywoodstars unserer Zeit (von links): Steven Spielberg, Liam Neeson und Ben Kingsley. Doch einer ist größer als die anderen: Mit 1,93 Meter überragt Neeson seine Kollegen um einiges.

Das kann Jeff Goldblum aber locker toppen: 1,94 Meter misst der Schauspieler mit dem extravaganten Kleidungsstil.

Da geht noch mehr: Schauspieler Vince Vaughn (rechts) kratzt mit 1,96 Metern schon fast an der zwei-Meter-Marke. Ob das der Grund ist, warum Sam Rockwell so düster blickt?

Er hat sie bereits geknackt: Schauspieler James Cromwell liefert fast immer überragende Auftritte ab - kein Wunder, bei 2,01 Metern.

Nicht nur für "Star Wars"-Fans eine Tatsache: Peter Mayhew war der Größte! 2,18 Meter maß der im April 2019 verstorbene Chewbacca-Darsteller. Da wirkt auch der 1,85 Meter große Harrison Ford klein.

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE