Stars

Das sind die bisherigen Dschungelkönige und Dschungelköniginnen

Er ist Dschungelkönig der ersten Stunde. Der 2019 verstorbene Costa Cordalis gewann die erste Staffel. 2015 versuchte er sich für die Jubiläumsstaffel zu qualifizieren. Er scheiterte jedoch an Brigitte Nielsen.

Désirée Nick gewann die Show 2004 und war damit die erste Frau auf dem Dschungelthron.

Ross Antony gewann im Jahr 2008 das Dschungelcamp. Noch heute profitiert er von seinem Sieg und ist erfolgreich als Schlagersänger und Entertainer unterwegs.

Moderator Peer Kusmagk durfte sich 2011 mit der Dschungelkrone schmücken: In der fünften Staffel holte er mit seiner freundlichen Art den Sieg.

2012 hatte Brigitte Nielsen viel über ihre Hollywood-Vergangenheit zu erzählen und plauderte einiges aus. Mit lustigen Sprüchen ("Was geht los da rein?") eroberte sie 2012 den Dschungelthron. 2016 trat sie zum zweiten Mal an.

Joey Heindle war wohl der verpeilteste Dschungelkönig. Der ehemalige "DSDS"-Kandidat schaffte es im Jahr 2013 auf den Thron im australischen Regenwald.

2014 bestieg Ex-"Bachelor"-Kandidatin Melanie Müller den Dschungelthron. Seit ihrem Sieg singt die Blondine aus Sachsen mit der sogar am Ballermann.

Ein Jahr später gewann Maren Gilzer bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Die ehemalige "Glücksrad"-Fee wurde 2015 Dschungelkönigin. Die neunte Staffel gilt heute als eine der langweiligsten aller Zeiten.

"DSDS"-Kultkandidat Menderes Bagci unterhielt die Zuschauer 2016 mit sechs Prüfungen. Als Belohnung wurde er schließlich zum Dschungelkönig gekrönt.

2017 schaffte es Sänger Marc Terenzi auf Platz eins unter den Dschungelcampteilnehmern der elften Staffel. Er setzte sich im Finale unter anderem gegen TV-Maklerin Hanka Rackwitz durch.

Die sechste weibliche Dschungelcamp-Königin war Jenny Frankhauser. Sie siegte 2018 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Die Schwester von Daniela Katzenberger sagte nach ihrem Sieg: "Ich hätte niemals gedacht, dass ich hier weit komme."

Weil das Dschungelcamp 2021 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, ist Prince Damien seit 2020 bis 2022 der amtierende König.

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE