Stars

Diese Stars spielten schon Prinzessin Diana

Um den Tod von Prinzessin Diana ranken sich viele Geschichten und Spekulationen. Das Leben der Mutter von Prinz William und Prinz Harry wurde bereits zahlreiche Male verfilmt - mit prominenten Akteurinnen in der Hauptrolle.

Kristen Stewart, Emma Corrin und mehr: Diese Schauspielerinnen schlüpften bereits in die Rolle der beliebten Prinzessin Diana.

Am 13. Januar 2022 kam mit "Spencer" ein neuer Film über Prinzessin Diana in die Kinos. "Twilight"-Schauspielerin Kristen Stewart schlüpfte in die Rolle der beliebten Prinzessin.

In der vierten Staffel des Netflix-Erfolgshits "The Crown" spielte Nachwuchsschauspielerin Emma Corrin die junge "Königin der Herzen". Dabei ging es vor allem um die ersten Jahre ihrer Beziehung zu Prinz Charles.

In der fünften Staffel von "The Crown" übernimmt die australische Schauspielerin Elizabeth Debicki die Rolle der Prinzessin Diana.

Der Film "Diana" aus dem Jahr 2013 erzählt die Geschichte einer heimlichen Beziehung von Prinzessin Diana mit einem pakistanischen Herzchirurgen in den letzten Monaten ihres Lebens. In der Hauptrolle: Naomi Watts.

Die Britin Julie Cox schlüpfte 1996, ein Jahr bevor Prinzessin Diana starb, in die Rolle. Der Fernsehfilm "Diana - Ein Leben für die Liebe" erzählt die Geschichte einer angeblichen Affäre der Prinzessin mit James Hewitt.

Basierend auf Andrew Mortons Diana-Biografie aus dem Jahr 1992 erschien im Jahr darauf der Fernsehfilm "Diana - Her True Story". Als Diana in der Hauptrolle: Serena Scott Thomas.

In "Diana - Die letzten 24 Stunden" wird Prinzessin Diana von Schauspielerin Genevieve O'Reilly verkörpert. Der Film erzählt von den letzten Tagen ihres Lebens vor jener tragischen Nacht im August 1997, als sie ums Leben kam.

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE