Promis auf der Schulbank

Diese Stars gingen zusammen zur Schule

Matt Damon (rechts) und Ben Affleck gingen gemeinsam auf die Cambridge Rindge and Latin School in Massachusetts. Bis heute sind sie nicht nur Kollegen, sondern enge Freunde.

Die britischen Schauspieler Eddie Redmayne (links) und Tom Hiddleston besuchten beide das renommierte Eton College und spielten dort zusammen in einer Theatergruppe. Und auch ein Royal gesellte sich zu ihnen ...

Prinz William war mit Eddie Redmayne (rechts) in einem Jahrgang. Er habe ihm beim Rugby leid getan, so Redmayne. "Alle wollten ihn zu Boden werfen, um sagen zu können 'Ich habe Prinz William zu Fall gebracht'."

Kerry Washington (links) und Gwyneth Paltrow besuchten beide die Spence-Schule in New York City und trafen sich bei einem Casting-Event für die schuleigene A-Capella-Band. Noch heute sind sie befreundet.

Kate Hudson (links) und Liv Tyler besuchten beide die Crossroads School For Arts and Sciences in Santa Monica, Kalifornien. Sie sind bis heute enge Freundinnen und oft auch gemeinsam bei Events zu sehen.

Nicole Kidman (links) und Naomi Watts besuchten zusammen die North Sydney Girls High School und sind noch immer unzertrennlich. 2018 postete Kidman ein Foto, auf dem sie Watts für 35 Jahre Freundschaft dankte.

Snoop Dogg und Cameron Diaz besuchten beide die Long Beach Polytechnic High School in Kalifornien. Diaz erinnert sich: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Gras von ihm gekauft habe."

Khloe Kardashian (links) und Nicole Richie waren zu ihrer Schulzeit in Los Angeles beste Freundinnen. Später arbeitete Kardashian sogar eine Zeitlang für Richie. Ihrer Freundschaft tat das keinen Abbruch.

Die "The Office"-Stars B.J. Novak (links) und John Krasinski besuchten dieselbe Stufe der Newton South High School in Massachusetts. Novak soll Krasinski sogar überzeugt haben, mit der Schauspielerei zu beginnen.

"Friends"-Star Matthew Perry traf in der Schule auf Kanadas Premierminister. "Wir haben Justin Trudeau verprügelt", gestand er 2017. "Ich bin nicht stolz darauf, ich war ein dummes Kind."

Justin Trudeau antwortete auf das Geständnis via Twitter: "Ich habe darüber nachgedacht, und wissen Sie was, wer würde nicht gerne Chandler schlagen? Wie wäre es mit einem Rematch?", witzelte er.

"O.C. California"-Star Rachel Bilson ging nicht nur zusammen mit Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") auf die Notre Dame High School in Kalifornien, sondern kannte ihn auch persönlich gut.

"Rami war ein guter Freund," sagte sie in einem Podcast. Sie hätten auch nach der Schule noch Kontakt gehabt, er sei "schon immer super talentiert" und "ein großartiger Schauspieler" gewesen, so Bilson.

Adam Levine, Sänger von Maroon 5, kennt US-Schauspieler Jonah Hill nicht bloß - sie sind auch ziemlich beste Freunde. "Unsere Väter haben sich im Büro des Schulleiters kennengelernt," erklärte Hill 2014.

"Wir wuchsen zusammen auf, wir lebten quasi zusammen", so Jonah Hill. Die Freundschaft geht sogar so weit, dass der "Wolf of Wall Street"-Star Adam Levine und Behati Prinsloo traute.

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE