Hätten Sie es gewusst?

So spricht man die Namen der Stars wirklich aus!

Model und Schauspielerin Cara Delevingne ist eine echte Herausforderung: Kärah Delle Wein? Kora Delefin? Nein, korrekt spricht man die Dame mit den markanten Augenbrauen so aus: "Kära Delewien".

Charlize Theron wurde in Südafrika geboren. Deswegen wird ihr Name auf Afrikaans ausgesprochen. Tscharleis Zeron heißt sie definitiv nicht. Korrekt klingt der Name lautmalerisch wie "Scharlies Sseren".

Sie spielte in "Spider-Man" und war "Marie Antoinette". Dennoch haben viele keinen blassen Dunst, wie man Kirsten Dunst ausspricht. Nämlich nicht Kerstin Dänst oder Kehrstohn Dunst, sondern "Kierston Danst".

"Wonder Woman" Gal Gadot wird teilweise Gell Gahdotie ausgesprochen oder Gell Gehdoh. Die israelische Schauspielerin selbst spricht ihren Namen folgendermaßen aus: "Gell Geddott."

Mit einem "Hangover" wird sein Name noch schwerer auszusprechen, doch auch nüchtern betrachtet ist er ein schwerer Fall: Zach Galifianakis klingt wie "Sähk Gelif enakiss".

Fönix? Klingt wie ein Gallier aus "Asterix und Obelix". Joa Quinn Fönix? Nein, den Schauspieler Joaquin Phoenix (Johnny Cash in "Walk the Line") spricht man "Wah Kin Fienix" aus.

Auch er ist ein Albtraum für jeden Ansager: Matthew McConaughey. Nicht Mattau Mac Donalds oder Mac Konau Gay ist gemeint. Wer sich die Zeit nimmt, ihn korrekt auszusprechen, sagt: "Mässju Mäkahnahäy".

Die "Transformers"-Filme machten ihn zum Weltstar. Die Rede ist von Shia LaBeouf. Shania... Skier Labello Uff? Nein, eigentlich ist die Rede von "Schaia La Bahf".

Als Lord Voldemort wurde er einem breiteren Publikum bekannt: Ralph Fiennes. Das rätselt aber bis heute, wie der Lord in Wirklichkeit ausgesprochen wird. Relf Finesse? Rave Vieh Ennes? Nein: "Räif Feins".

Dieser Name birgt einiges an Fehlerpotential: Jake Gyllenhaal. Doch bitte nennen Sie den Schauspieler nicht Check Gillenhohl, Jacke Güllenhall oder ähnlich. "Dschäik Dschillenhoahl" muss es heißen.

Würde sie doch Penny heißen, wie ihre Rolle in der Serie "The Big Bang Theory". Doch Kaley Cuoco macht es uns lieber schwer. Coco... Kuh Oko?... Zum Kuckuck! Nein, korrekt wäre: "Käjli Kuokoh".

Josh, du Hammel! Wer wird denn gleich beleidigend werden? Josh Duhamel, bekannt aus "Transformers", wird auch nicht Josch Duhemill ausgesprochen, sondern "Dschosch Dehmell".

Der Ex von Rihanna, Chris Brown, soll sie während der Beziehung "Riahna" genannt haben. Reh-Anna ist ebenso falsch wie Ri-Henna. Richtig ist: "Riänna". Für Chris Brown kommt diese Info zu spät.

Schauspieler Kyle MacLachlan ("Twin Peaks", "Dune - Der Wüstenplanet") hat akustisch weder mit McDonalds noch mit Lachen etwas zu tun. Er klingt eher wie "Keil Mäklocklen".

Auf der Leinwand wird Steve Buscemi gern als Bösewicht oder Sonderling besetzt ("Reservoir Dogs", "Boardwalk Empire"). Stiff Busch-Chemie? Knapp daneben: Sein Name klingt korrekt wie "Stiehf Busehmi".

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE