Quiz

Wie gut kennen Sie die Flaggen Nord- und Südamerikas?

Wohl eine der bekanntesten Flaggen überhaupt steht für eine verhältnismäßig kleine Insel. Für welche?

Ein gelbes Andreas-Kreuz und vier dreieckige Flächen in Grün und Schwarz: Diese Flagge gehört zum karibischen Inselstaat Jamaika.

Welche Flagge hält der Junge stolz auf Vaters Schultern hoch?

Eine Trikolore aus Grün, Weiß und Rot, in der Mitte ein Adler auf dem Kakteengewächs Opuntie, der eine Schlange in Krallen und Schnabel hält: Die Flagge gehört zu Mexiko.

Ein dicker gelber Streifen, dazu einmal blau und einmal rot: Wo weht diese Flagge?

Diese Flagge weht in der südamerikanischen Republik Kolumbien. Gelb symbolisiert das Land, dass durch das Meer (Blau) von der Kolonialmacht Spanien (Rot) getrennt ist.

Wie wird die US-Flagge von den Amerikanern genannt?

Sieben rote und sechs weiße Streifen sowie 50 weiße Sterne: Die US-Amerikaner nennen ihre Flagge "Stars and Stripes", aber auch "Star-Spangled Banner" (Sternenbanner).

Ein beliebtes Urlaubsland der Deutschen wird durch diese Flagge repräsentiert. Welches?

Ein weißes Kreuz mit zwei roten und zwei blauen Rechtecken, in der Mitte das Wappen des Landes: Es handelt sich um die Dominikanische Republik.

Wo hat dieses Kreuzfahrtschiff wohl angelegt?

Neun Streifen in Blau und Weiß, in der Ecke die Sol de Mayo (Maisonne), auch Freiheits- oder Inkasonne genannt: Das Schiff ankert in Uruguay.

Ein Kanal und Janosch haben das Land noch bekannter gemacht. Es ist ...

... Panama. Mit "Oh, wie schön ist Panama" setzte der Kinderbuchautor dem Land ein literarisches Denkmal. Der Panamakanal ist eine große Errungenschaft für die Schifffahrt und verbindet den Atlantik mit dem Pazifik.

Gerade Fußballfans kennen diese Farben. Welchem Land drücken diese Fans wohl die Daumen?

Grüne Fläche, eine gelbe Raute und in der Mitte der Himmel über Rio de Janeiro mit dem Spruchband "Ordem e Progresso" (Ordnung und Fortschritt): Die Flagge steht für Brasilien.

Welches Baumblatt zeigt die kanadische Flagge?

Zu sehen ist ein Blatt des Zuckerahorns, allerdings ein wenig abgewandelt. Während es in der Natur 23 Zacken besitzt, hat das Blatt auf der Flagge nur 11.

In Quito kann man diese Flagge über dem Plaza de la Independencia wehen sehen. Wo liegt die Stadt?

Quito ist nicht nur die Hauptstadt von Ecuador, sondern in 2.850 Metern gelegen auch die höchstgelegene Hauptstadt der Welt. Die Flagge unterscheidet sich von der kolumbianischen nur durch den Kondor und das Wappen.

Story nochmal sehen

Sehen Sie auch

Mehr von WEB.DE