Neue Cloud-Funktionen in der WEB.DE Mail App

Die WEB.DE Mail App ist mehr als nur das Postfach für Ihre Hosentasche: Die App "kann" nämlich auch Cloud! Und so können Sie auch von unterwegs Fotos in den WEB.DE Online-Speicher verschieben und somit sichern, Dateien abrufen, teilen und vieles mehr. Jetzt gibt es zur Cloud in der Android und iOS App wieder Neuigkeiten.
Gut, dass die WEB.DE Mail App – ebenso wie Ihr Postfach – den WEB.DE Online-Speicher enthält. So genießen Sie die Annehmlichkeiten der praktischen Cloud auch mobil und nicht nur am PC. Bevor es nun gleich um die neuen Funktionen geht, vorab zur Frage:

Wo finde ich den Online-Speicher in der Mail App?

In Ihrer Mail App gelangen Sie über den Cloud-Menüpunkt (das Wolkensymbol am unteren Bildschirmrand) zu Ihrem Online-Speicher. Sollten Sie darin bereits über Ihren PC Dateien abgelegt haben, finden Sie diese auch hier in der App vor. Die Synchronisierung macht's möglich.
Und nun die Neuerungen, die Sie in Kürze erwarten:

WEB.DE Mail App für Android

1. Fotos und Videos als chronologische Gesamtübersicht
Schön übersichtlich ist jetzt die Darstellung Ihrer Fotos und Videos: Über den gleichnamigen Navigationspunkt finden Sie nun alle Fotos und Videos als Kacheln in einer chronologischen Gesamtübersicht. Das ist besonders praktisch, wenn Sie die automatische Fotosicherung in der App nutzen.

2. Vereinfachter Freigabeprozess
Für Datei-Ordner – egal, ob sie Fotos, Dokumente oder andere Dateien enthalten – können Sie im Online-Speicher einfach einen Freigabelink generieren und diesen dann an beliebig viele Kontakte versenden. Dieser Prozess wurde bei Android nun verschlankt: Ab sofort sind nur noch zwei Schritte nötig, um den Freigabelink über die WEB.DE Mail App oder Messenger-Apps zu teilen.

Nach Auswahl eines Ordners finden Sie unten rechts das gelbe "Teilen-" Symbol. Durch Antippen dieses Symbols wird eine schreibgeschützte Freigabe mit der Laufzeit von einem Jahr erstellt und eine Auswahlliste an Apps angezeigt, über die Sie den Link verschicken können.
Vereinfachte Cloud-Freigabe in der WEB.DE Mail App für Android
Vereinfachte Cloud-Freigabe in der WEB.DE Mail App für Android

Freigegebene Ordner, die mit einem Passwort geschützt sind, erkennen Sie jetzt außerdem direkt an dem kleinen Symbol in der Datei-Übersicht.

3. Neue Suche
Dank der komplett neuen Suchfunktion können Sie nun ganz gezielt nach Dateien in Ihrer Cloud suchen.

WEB.DE Mail App für iOS

Erweiterte Freigabeeinstellungen
Auch für iOS gibt es Neuigkeiten bei den Freigaben: Im Cloud-Menüpunkt der iOS-App kann man nun auch verschiedene Rechte für eine Freigabe hinterlegen. Sie können zwischen "Nur anschauen" oder "Dateien hinzufügen und löschen" wählen. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, die Gültigkeitsdauer bzw. ein Passwort für den Freigabelink festzulegen.

Gut zu wissen: Natürlich arbeiten wir weiter an neuen Cloud-Funktionen in der Mail App. Zum Thema "Fotos und Videos" gibt es auch schon bald wieder Neuigkeiten. Mehr dazu verraten wir Ihnen dann im Tipp.

Zur WEB.DE Mail App

Sie fanden diesen Tipp hilfreich? Dann schenken Sie uns beim Feedback weiter unten doch ein "Hilfreich".

Zu den Produkt-Updates

Themen

Android iOS Cloud

133 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Trotz Krise gut verbunden – mit neuen Funktionen im WEB.DE Postfach

Neu: "Dark Mode" für die Android App

Was sind Apps, was Web-Apps?